Verschönerung: Ein modernes Restaurant und Rezeption im Bayerischen Wald

Getreu dem Sprichwort: „Alles neu macht der … Dezember“ wurde kurz vor Weihnachten aus dem Restaurant und der Rezeption als Erstes das komplette Mobiliar entfernt. Diese beiden Räume bekommen nämlich einen neuen Teppich. Außerdem wurde der Parkettboden im Buffetbereich und in der Lounge abgeschliffen und mit umweltfreundlichem Bio-Öl neu geölt.

Umweltgedanke auch bei Firmenwahl

Um dem modernen Ambiente des Hauses wieder gerecht zu werden, war die Firma ege mit vielen attraktiven Designs erneut der richtige Partner für das Hotel & SPA Reibener-Hof. Neben Sicherheit und Qualität steht bei dieser Firma zudem der Umweltgedanke im Vordergrund. Auch im Reibener-Hof wird dies als sehr wichtig erachtet.

Die Raumausstatterfirma Pfeilschifter, Inhaber Harald Obermeier aus Konzell, und die Schreinerei Gmach aus Waffenbrunn leisteten professionelle Arbeit. Deshalb erstrahlte das moderne Restaurant und die Rezeption bereits nach 5 Tagen in neuem Glanz.



0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.